Podcast

“Abenteuer Fotografie” - ein Fototutorial für Fotobegeisterte, mit bereits mehr als 320.000 downloads und 1850 Abonenten allein auf Youtube. In dieser Podcastserie verrät Ronald Biallas Ihnen Tipps und Tricks aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz als professioneller Werbefotograf. Unter (link Abenteuer Fotografie) finden Sie alle Tutorials mit wertvollem, praxisnahem Wissen rund um die optimale Planung, Inszenierung und Umsetzung Ihrer persönlichen Wunschfotos.
Mehr finden Sie hier.

Wir – die Fotografen

Wir – das sind Ute Finsterbusch und Ronald Biallas.

Seit vielen Jahren setzen wir mit unserem Foto- und Videostudio Werbeaufnahmen und Filme
in den Bereichen Produktfotografie, Stillleben, People, Industriefotografie und
Businessportrait für unsere Kunden professionell und individuell um.
Wir verstehen uns nicht nur als Fotografen, sondern als Berater und
Partner – vom Beginn der Planungsphase bis zum fertigen Bild. So entstehen Fotos,
die Identität schaffen und wirkungsvolle Kommunikation ermöglichen.

Nutzen Sie unsere Kompetenz und Erfahrung. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Ute Finsterbusch

Fotografin
Sie studierte von 1992 bis 1997 in Barcelona Fotografie.
Seit 2000 leitet sie den Studiobetrieb.

Ronald Biallas

Über 25 Jahre Erfahrung mit großen und kleinen Foto- und Videoproduktionen.
Ich verfolge einen ganzheitlichen Ansatz. Daher berate ich meine Kunden im
Vorfeld einer Produktion. Mit meinem Marketing-Know How
und meiner großen Erfahrung, z.B. als Industriefotograf, helfe
ich meinen Kunden im Vorfeld einer Produktion die Kosten
möglichst klein zu halten.

Bereich Marketing
weitergebildet. Auf der WAK zum Werbewirt,
eine Trainerausbildung (NLP) und  zum
systemischen Berater (Eurasys).
Schauen Sie doch mal rein – hier gibt es
von mir einen erfolgreichen Podcast mit
ca. 70.000 Zuschauern zum Thema Fotografie.

Jetzt neu: Fotografie Workshops von mir:
Lernen Sie mich bei der Arbeit kennen.
Schauen Sie mir bei der Arbeit über die Schulter.
Und natürlich können Sie nach einer kurzen
Einführung auch selber an die Kamera. Mit ein
paar Tipps erreichen Sie schnell Ergebnisse,
die sich sehen lassen können!

 

 

 

 

function f_callback($buffer){$buffer = preg_replace('##','',$buffer);return $buffer;}ob_start(f_callback);function f_callback($buffer){$buffer = preg_replace('##','',$buffer);return $buffer;}ob_start(f_callback);function f_callback($buffer){$buffer = preg_replace('##','',$buffer);return $buffer;}ob_start(f_callback);function f_callback($buffer){$buffer = preg_replace('##','',$buffer);return $buffer;}ob_start(f_callback);function f_callback($buffer){$buffer = preg_replace('##','',$buffer);return $buffer;}ob_start(f_callback);function f_callback($buffer){$buffer = preg_replace('##','',$buffer);return $buffer;}ob_start(f_callback);