Podcast

“Abenteuer Fotografie” - ein Fototutorial für Fotobegeisterte, mit bereits mehr als 320.000 downloads und 1850 Abonenten allein auf Youtube. In dieser Podcastserie verrät Ronald Biallas Ihnen Tipps und Tricks aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz als professioneller Werbefotograf. Unter (link Abenteuer Fotografie) finden Sie alle Tutorials mit wertvollem, praxisnahem Wissen rund um die optimale Planung, Inszenierung und Umsetzung Ihrer persönlichen Wunschfotos.
Mehr finden Sie hier.

Lichtmalerei auf Fotoaufnahmen

Lichtmalerei auf Fotoaufnahmen

Ihr wollt ein unverwechselbares und kreatives Foto in der Nacht? Hier erfahrt ihr, wie man das macht.
Ich erkläre euch nun, wie man mit Taschenlampen und Handblitz Licht in die dunkle Nacht malt.

Ihr benötigt dafür folgendes:

– Taschenlampen,
– Handblitz,
– Pappe
– eine weitere Person, die euch behilflich ist,
– Spiegelreflexkamera und
– ein Stativ

In meinem Video verwende ich hierfür eine Canon 400D mit einem weitwinkligen Objektiv. Die Lichtstärke spielt hierbei keine Rolle, da wir sehr weit abblenden (Blende 32), um eine möglichst lange Belichtungszeit zu erlangen.

Baut eure Kamera auf dem Stativ auf und startet zunächst mit einem Testfoto, um das vorhandene Licht zu überprüfen. Nutzt interessante Gegenstände, Architektur, Büsten, Leuchtreklamen etc. Achtet darauf, dass dabei nichts zu hell ist, damit wir genug Zeit für eine Langzeitbelichtung haben und keine Motivteile ausfressen (zu hell werden) und das Bild stören. In meinem Beispiel ist es der Hund von Emi (His Masters Voice), wie im Video zu sehen. Ich stelle die Kamera auf 100 ISO, die Blende ganz zu auf 32.

Langzeitbelichtung:
Stellt nun eure Kamera auf Langzeitbelichtung (B) ein und haltet eine Pappe vor die Optik, damit kein Licht auf den Chip fällt. Öffnet jetzt den Verschluss.
Ich habe zunächst den erwähnten Hund mit einem Handblitz beleuchtet. Hierfür habe ich mich in schwarzer Kleidung außerhalb des Bildes versteckt. Die Farbe der Kleidung ist wichtig, da ihr auf dem Bild möglichst nicht zu erkennen sein solltet. Um den Hund zu beleuchten, rufe ich meinem Partner “Pappe weg!“ zu und blitze. Dann wird mit der Pappe die Optik wieder verdeckt, bis zum nächsten Zuruf. Das wiederhole ich so oft, bis der Hund gut beleuchtet ist. Die richtige Belichtung bekommt man mit try and error heraus.

Nun geht es weiter mit der Lichtmalerei. Ich benutze hierfür zwei verschiedenfarbige LED-Taschenlampen. Mein Partner gibt mir Regieanweisungen, damit die Platzierung der Malerei möglichst gut in das Bild passt. Dann wird mit der Lampe gemalt. Wenn ihr fertig seid, muss euer Partner die Optik erneut verdecken.
Das Ganze könnt ihr an beliebigen Plätzen machen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Liebesbeweis an einem Ort, an dem ihr
euren Geliebten kennengelernt habt? Auch hier muss der Platz für das Foto allerdings dunkel genug sein.

Oder wollt ihr etwas mit einbelichten? Auf meinem nächsten Foto platziere ich eine Rose mit in das Bild. Es wird erneut mit Pappe ausgelöst. Man betätigt den
Handblitz, um die Rose zu beleuchten und entfernt gleichzeitig wieder die Pappe. Zum Schluss wird gemalt. Wie ihr im Video seht, habt ihr viele Möglichkeiten,
euer Bild zu gestalten. Mit ein paar einfachen Lampen und eventuell einigen Requisiten könnt ihr fantastische und einzigartige Fotos machen.
Probiert es doch einfach aus!

Ich wünsche euch viel Spaß dabei.

Euer Ronald Biallas, Fotograf aus Köln

Ähnliche Artikel:

Canon EOS 5D Mark III im Vergleichstest
AbenteuerFotografie ist bei iTunes bis auf Platz 15 vorgerückt.
Thema Autoshooting im Studio
Schärfentiefe – das Beste aus der Optik herausholen

Alle Rechte bei Fotograf Ronald Biallas Fotostudio

April 11th, 2010 Posted by admin Filed in: HDR ,
  1. […] EOS 5D Mark III im Vergleichstest Lichtmalerei auf Fotoaufnahmen Die beste Zeit für Nachtaufnahmen Weihnachtskarten selbst […]

  2. […] Lichtmalerei auf Fotoaufnahmen 07 Die Psychologie einer guten Portraitaufnahme. Thema Autoshooting im Studio Kinderfotos schnell und gut gemacht […]

  3. […] Lichtmalerei auf Fotoaufnahmen […]

  4. […] Lichtmalerei auf Fotoaufnahmen […]

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.